Einkommensrunde öffentlicher Dienst 2014
VBOB zeigt bei der Auftaktveranstaltung zur Tarifrunde 2014 Flagge

Auftaktveranstaltung Einkommensrunde 2014

Uns stehen schwierige Verhandlungen bevor, um die Kernforderungen durchzusetzen:

  • 3,5 Prozent Einkommensplus
  • 100 Euro Sockelbetrag für alle
  • + 3,5 Prozent lineare Steigerung
  • 30 Tage Urlaub für alle
  • Nachwuchssicherung durch unbefristete Übernahme aller Auszubildenden
  • zeit- und inhaltsgleiche Übertragung
  • des Tarifergebnisses auf die Beamten und Versorgungsempfänger

Die Arbeitgeber haben sich geweigert, in Potsdam ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen. Der dbb erteilt seinen Mitgliedsgewerkschaften Warnstreikfreigabe. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung, und zwar der Tarifbeschäftigten und der Beamten.

Zeigen auch Sie Flagge bei den Aktionen/Veranstaltungen am 19. März in Bonn und am 24. März 2014 in Berlin!