Erste Verhandlungsrunde:
Wir sind unzufrieden!

Bund und Kommunen haben in der ersten Verhandlungsrunde zur Einkommensrunde kein Angebot vorgelegt. Sie spielen auf Zeit und wollen den Konflikt. Einen Monat hatten sie Zeit, auf die Forderungen des dbb zu reagieren. Passiert ist nicht viel! Als Konsequenz hat der dbb seinen Mitgliedsgewerkschaften noch am 13. März die Warnstreikfreigabe erteilt.

Mehr Informationen im Flugblatt Einkommensrunde 2014/Nr. 3 (März 2014) (PDF).