Insider klagen an: Sicherheitslücken bei der Flüchtlingsüberprüfung

Report München lagen Insider-Informationen zu den Sicherheitslücken bei den Flüchtlingsüberprüfungen aufgrund des immer oberflächlicheren Überprüfungsmechanismus aufgrund Zeit- und Personalmangel vor. Der VBOB-Bundesvorsitzende Hartwig Schmitt-Königsberg hatte sich zu diesem Thema bereits am 10.11.2015 in seiner Pressemitteilung ausführlich geäußert. Der Bayerischen Rundfunk hat ihn in der gestrigen Ausgabe von Report München zu diesen entstehenden Sicherheitslücken interviewt.

Zum Bericht "Insider klagen an: Sicherheitslücken bei der Flüchtlingsüberprüfung" (br.de)