Verordnung zum Homeoffice

Keine IT-Ausstattung = kein mobiles Arbeiten

Am Mittwoch tritt die Verordnung für Homeoffice vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Kraft. Demnach müssen Arbeitgeber während der Pandemie das Arbeiten von zuhause anbieten, wenn keine zwingenden betrieblichen Gründe dagegenstehen.

>> mehr..

Archiv

Dezember 2019
13. Dezember 2019

Im Dialog mit Paul Ziemiak

Faktencheck Koalitionsvertrag

Begrenzung der sachgrundlosen Befristungen, Ausbringung neuer Stellen für Personal, Novellierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes, Stärkung der Sicherheitsbehörden....

04. Dezember 2019

Es ist Zeit für neue Arbeitszeitmodelle!

„Wir wollen Arbeitszeitkontenmodelle im öffentlichen Dienst einführen, die einen planbaren Überstunden- und Mehrarbeitsabbau unter Berücksichtigung besonders belasteter Bereiche ermöglichen.“ So kündigte die…

03. Dezember 2019

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

„Der Weg zu einer wirklich inklusiven Gesellschaft ist noch weit“

„Zwischen den gesetzlichen Regelungen einerseits und der konkreten Umsetzung der Inklusion vor Ort klafft leider immer noch zu oft eine unübersehbare Lücke“, sagte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach…