Bürgerbefragung öffentlicher Dienst 2020

„Die Menschen wünschen sich einen starken Staat“

Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Handlungsfähigkeit des Staates wächst. Das zeigt die neue „Bürgerbefragung öffentlicher Dienst 2020“, die forsa im Auftrag des dbb durchgeführt hat.

>> mehr..

Archiv

März 2020
25. März 2020

Infektionsschutzgesetz wird angepasst

Corona-Pandemie: Verdienstausfall durch Kinderbetreuung umfassend ausgleichen

Viele Eltern müssen aufgrund geschlossener Schulen und Kitas ihre Kinder selbst Zuhause betreuen – auf Kosten des eigenen Einkommens. Die geplanten Hilfen der Bundesregierung sind für den dbb zwar grundsätzlich…

23. März 2020

Bericht der FAS

Beamtenversorgung: Systemwechsel ist sinnlos

Laut einem Medienbericht will die Rentenkommission der Bundesregierung empfehlen, neue Beamtinnen und Beamte in die Gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen. Friedhelm Schäfer, dbb Fachvorstand für…

19. März 2020

Eindämmung der Corona-Pandemie

Digitalisierungsrückstand erschwert Homeoffice im öffentlichen Dienst

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst versuchten zur Corona-Eindämmung aktuell alles, um die Krise zu bewältigen und beim Thema Homeoffice und flexibles Arbeiten „so innovativ und digital wie möglich zu…

16. März 2020

Bundesinnenministerium erlässt neue Regeln

Corona-Krise: Beschäftigte des Bundes können Kinder notfalls Zuhause betreuen

Das Bundesinnenministerium (BMI) hat Regelungen für die Gewährung von Sonderurlaub sowie für die Arbeitsbefreiung zum Zwecke der Kinderbetreuung festgelegt. Der dbb begrüßte die Maßnahmen.

12. März 2020

Krise offenbart existenzielle Schwachstellen

Corona-Epidemie: Deutschlands öffentlicher Dienst gibt gerade alles

„Die Menschen in Deutschland können sich auf den öffentlichen Dienst verlassen“, stellt dbb Chef Ulrich Silberbach klar. Das sei gerade der unermüdlichen Einsatzbereitschaft der Beschäftigten zu verdanken, „die…

05. März 2020

Bundesbeamtengewerkschaften

Freizeitklau beenden

Die einseitige Erhöhung der Wochenarbeitszeit für die Beamtinnen und Beamten des Bundes währt seit den Jahren 2004/2006. Was als vorübergehende Maßnahme zur Konsolidierung der Haushalte begann, entbehrt im Jahr…

05. März 2020

Spitzentreffen der Frauenorganisationen im BMFSFJ

Parität: Frauen und Männer gleichermaßen an Entscheidungen beteiligen

Die weibliche Perspektive kann in gesellschaftlich relevante Entscheidungsprozesse nur dann repräsentativ eingebunden werden, wenn die gleiche Teilhabe von Männern und Frauen an Führungspositionen in…

02. März 2020

Tarifvertrag Digitalisierung

Die Zukunft der Arbeit im Blick

Die Digitalisierung in den obersten und oberen Bundesbehörden schreitet voran. In dem Veränderungsprozess bedarf es verlässlicher Regeln und Leitplanken für die Beschäftigten. Am 28. Februar haben dazu im…