Equal Pay Day 2019

Lohngleichheit braucht gerechte Leistungsbewertung

Im öffentlichen Dienst gibt es immer noch geschlechterbedingte Verdienstunterschiede.

>> mehr..

Archiv

Mai 2017
30. Mai 2017

5. Diversity-Tag der Charta der Vielfalt

VBOB veranstaltet „Bund isst bunt“

Der VBOB unterstützt den bundesweiten Aktionstag zu Diversity Management und setzt sich gemeinsam mit Hunderten von deutschen Unternehmen und Institutionen für Vielfalt am Arbeitsplatz ein.

24. Mai 2017

4. Seniorenpolitische Fachtagung 2017

„Gesund alt werden – von nix kommt nix“

Die Menschen werden immer älter, aber im Alter nicht unbedingt gesünder. Daher gilt, dass es für Gesundheitsförderung selten zu früh und nie zu spät ist. Zu diesem Thema führt die dbb bundesseniorenvertretung...

19. Mai 2017

Lohngerechtigkeitsgesetz: dbb fordert mehr Transparenz bei der Lohngestaltung

Der Bundesrat hat das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern am 12. Mai 2017 gebilligt. „Die enthaltenen Regelungen bleiben hinter den Erwartungen der Beschäftigten zurück“, kritisiert...

18. Mai 2017

Ideenwettbewerb „Neuer Slogan gesucht“

Auf Vorschlag der Arbeitsgruppe „Corporate Design“ hat der Bundeshauptvorstand in seiner Sitzung am 12./13.5.2017 beschlossen, unter den VBOB-Mitgliedern einen Ideenwettbewerb zur Suche von neuen Slogans...

12. Mai 2017

Zu Besuch beim VBOB: Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe, MdB

Am 11.05.2017 besuchte der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung Dr. Ralf Brauksiepe die Bundesgeschäftsstelle des VBOB in Bonn. Der 50-jährige promovierte Diplom-Ökonom Dr....

11. Mai 2017

13. Frauenpolitische Fachtagung der dbb bundesfrauenvertretung Dauderstädt: „Leistung ist keine Frage des Geschlechts“

Um mehr Berufsnachwuchs zu gewinnen, muss der öffentliche Dienst verstärkt auf einen Wandel der Führungskultur hinarbeiten. Das sagte der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt zum Auftakt der 13....

09. Mai 2017

dbb gegen „Zwangseingemeindung“ von Beamten in GKV:

„Ohne Beihilfe leidet die Funktionsfähigkeit des Staates“

Gegen eine „Zwangseingemeindung der Beamten in die Gesetzliche Krankenversicherung“ hat sich der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt ausgesprochen – „das wäre eine deutlich teurere Lösung“, sagte er der...

04. Mai 2017

Zweites dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST:

Beihilfe für Attraktivität des öffentlichen Dienstes unverzichtbar

Das System von Besoldung, Versorgung und Beihilfe für Beamtinnen und Beamte bietet die Gewähr für die Einhaltung verfassungsrechtlicher Grundlagen und ist als Teil der Attraktivität des öffentlichen Dienstes...