Die neue Entgeltgruppe 9 c – Jetzt Ansprüche sichern!

Die Redaktionsverhandlungen zur Umsetzung der Tarifeinigung vom 18. April 2018 für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen sind nunmehr abgeschlossen. Neben höheren Entgelten für alle Beschäftigten und die Auszubildenden, einer einmaligen Zulage für die Beschäftigten der Entgeltgruppen 1-6, einem zusätzlichem Urlaubstag für die Auszubildenden und Weiterem wurde für die Beschäftigten des Bundes...

>> mehr..

Beiträge

Das kostet Sie eine Mitgliedschaft im vbob

Die monatlichen Beiträge können Sie der nachstehenden Beitragstabelle entnehmen:

Anwärterinnen und Anwärter aller
Laufbahnen sowie Auszubildende
  Beitragsklasse 0 1,65 €*)
Besoldungsgruppe, Entgeltgruppe A 1 – A 5, E 1 – E 4 Beitragsklasse 1 6,60 €
Besoldungsgruppe, Entgeltgruppe A 6 – A 9 m.Z., E 5- E 9 Beitragsklasse 2 8,80 €
Besoldungsgruppe, Entgeltgruppe A 10 – A 13, W 1, E 10 – E 13 Beitragsklasse 3 11,55 €
Besoldungsgruppe, Entgeltgruppe A 14 – B 2, W 2 – W 3,
R 1 – R 2, E 14 – 15 Ü
Beitragsklasse 4 13,20 €
Besoldungsgruppe, Entgeltgruppe B 3 und höher, R 3 und höher,
Außertariflich Beschäftigte
Beitragsklasse 5 14,85 €

* ) Im ersten Jahr der Mitgliedschaft beitragsfrei

Teilzeitbeschäftigte Mitglieder bis 50 % der normalen Arbeitszeit sowie Mitglieder im Ruhestand zahlen jeweils eine Stufe niedriger, mindestens jedoch 6,60 €.

Bei Mutterschutz oder Elternzeit ruht die Beitragspflicht.

Für Mitglieder der Fachgruppe Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BVV) weichen die Beiträge geringfügig ab.