Menschen jeden Alters vereint gegen Extremismus

vbob jugend zur aktuellen Demokratiedebatte

Menschen jeden Alters vereint gegen Extremismus

Inmitten der sich zuspitzenden politischen Spannungen und der wachsenden Sorge um die Stabilität unserer Demokratie erhebt sich eine Welle des Protests, die keine Altersgrenzen kennt. Von jungen Aktivisten bis zu den Älteren, welche schon an so mancher Demonstration für Recht und Freiheit teilgenommen haben, vereinen sich die Menschen auf den Straßen, um ein klares Signal gegen…

>> mehr..

Suchergebnisse

320 Treffer:
121.Corona-Kompromiss im öffentlichen Dienst 
Datum: 25.10.2020
„Das ist der Corona-Kompromiss. Wir haben mit diesem Abschluss das aktuell Machbare erreicht“, bilanzierte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach am 25. Oktober 2020 in Potsdam die Tarifeinigung… 
122.dbb: Verhandlungserfolg ist möglich 
Datum: 22.10.2020
„Ich bin Berufsoptimist: Natürlich können wir uns hier in den nächsten Tagen mit den Arbeitgebern einigen. Dafür braucht es keine Zauberei, sondern Entschlossenheit und Kompromissbereitschaft von… 
123.Gewerkschaften kritisieren Arbeitgeberangebot als völlig unzureichend 
Datum: 16.10.2020
Die Verhandlungsführer von ver.di und dbb, Frank Werneke und Ulrich Silberbach, haben das Arbeitgeberangebot in der Einkommensrunde für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen… 
124.Bundesverwaltungen: Angleichung der Arbeitszeit gefordert 
Datum: 06.10.2020
Bundesweit hat der vbob am 6. Oktober 2020 in mehreren Städten die Beschäftigten aus verschiedenen Bundesverwaltungen zu Protestaktionen für eine faire Bezahlung und eine Angleichung der Arbeitszeit… 
125.Entgrenzung von Arbeit und Freizeit verhindern 
Datum: 05.10.2020
„Gesetzliche Rahmenbedingungen für mobiles Arbeiten sind sinnvoll“, kommentierte der dbb Tarifvorstand Volker Geyer am 5. Oktober 2020 in Berlin die Gesetzesinitiative zur Regelung der mobilen… 
126.Protestkundgebungen vor VKA und Finanzministerium 
Datum: 24.09.2020
Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst haben am 24. September 2020 mit einem Demonstrationszug und Kundgebungen in Berlin auf ihre Forderungen aufmerksam gemacht. Vor dem Sitz der Vereinigung der… 
127.„Die Menschen wünschen sich einen starken Staat“ 
Datum: 17.09.2020
Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Handlungsfähigkeit des Staates wächst. Das zeigt die neue „Bürgerbefragung öffentlicher Dienst 2020“, die forsa im Auftrag des dbb durchgeführt hat. Im… 
128.Digitale Verwaltung: „Deutschland tritt auf der Stelle“ 
Datum: 10.09.2020
Der Normenkontrollrat hat den vierten „Monitor Digitale Verwaltung“ vorgelegt. „Der Bericht versucht Optimismus zu verbreiten. Doch aus unserer Sicht tritt Deutschland bei der Digitalisierung… 
129.Auftakt der Einkommensrunde 2020 mit Bund und Kommunen 
Datum: 02.09.2020
Am 1. September 2020 haben in Potsdam die Tarifverhandlungen zur Einkommensrunde mit dem Bund und den Kommunen begonnen. Wie gewohnt hat der dbb den Arbeitgebern zum Auftakt sei-ne Forderungen… 
130.Öffentlicher Dienst fordert 4,8 Prozent – „Nicht trotz, sondern wegen Corona“ 
Datum: 25.08.2020
Der dbb Chef Ulrich Silberbach erwartet schwierige Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen. Die Forderung nach 4,8 Prozent, mindestens 150 Euro mehr Einkommen sei…