Beamtinnen und Beamte des Bundes

Arbeitszeit: dbb erwartet sofortigen Einstieg in Reduzierung

dbb Vize Friedhelm Schäfer hat die geplanten Änderungen der Arbeitszeit- und Sonderurlaubsverordnung für Beamtinnen und Beamte des Bundes begrüßt. Er kritisierte jedoch deutlich, dass ein ganz zentrales Anliegen des dbb erneut nicht aufgegriffen wurde.

>> mehr..

Archiv

September 2020
24. September 2020

Einkommensrunde für die Beschäftigten von Bund und Kommunen

Protestkundgebungen vor VKA und Finanzministerium

Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst haben am 24. September 2020 mit einem Demonstrationszug und Kundgebungen in Berlin auf ihre Forderungen aufmerksam gemacht. Vor dem Sitz der Vereinigung der Kommunalen…

17. September 2020

Bürgerbefragung öffentlicher Dienst 2020

„Die Menschen wünschen sich einen starken Staat“

Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Handlungsfähigkeit des Staates wächst. Das zeigt die neue „Bürgerbefragung öffentlicher Dienst 2020“, die forsa im Auftrag des dbb durchgeführt hat.

10. September 2020

Bericht des Normenkontrollrates

Digitale Verwaltung: „Deutschland tritt auf der Stelle“

Der Normenkontrollrat hat den vierten „Monitor Digitale Verwaltung“ vorgelegt. „Der Bericht versucht Optimismus zu verbreiten. Doch aus unserer Sicht tritt Deutschland bei der Digitalisierung staatlicher…

02. September 2020

Auftakt der Einkommensrunde 2020 mit Bund und Kommunen

Am 1. September 2020 haben in Potsdam die Tarifverhandlungen zur Einkommensrunde mit dem Bund und den Kommunen begonnen. Wie gewohnt hat der dbb den Arbeitgebern zum Auftakt sei-ne Forderungen dargestellt und…