Sitzungsfrei, aber nicht arbeitsfrei

Die vbob Bundesvorsitzende Rita Berning nutzte die parlamentarische Sommerpause zu einem intensiven Austausch über die Möglichkeiten einer Attraktivitätssteigerung der Bundesverwaltung mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion MdB Thorsten Frei.

>> mehr..

Archiv

Februar 2018
28. Februar 2018

Gleichstellung: Jeder Tag sollte ein Equal Care Day sein

Pflege (Symbolbild)

Die dbb bundesfrauenvertretung hat die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit in unserer Gesellschaft kritisiert. „80 Prozent der Pflege- und Sorgearbeit wird von Frauen geleistet, im...

27. Februar 2018

Kein Angebot, kein Fortschritt, deshalb: Frühes Zeichen setzen!

„Wie das aktuelle Wetter: sonnig, aber eiskalt“, mit diesem Vergleich charakterisierte dbb-Verhandlungsführer Uli Silberbach die Lage beim Verhandlungsauftakt in Potsdam am 26. Februar 2018. Silberbach konkret:...

26. Februar 2018

Einkommensrunde 2018: Verhandlungsauftakt beendet

Chance vertan: Arbeitgeber legen kein Angebot vor

Ohne Arbeitgeberangebot ist der Verhandlungsauftakt zur Einkommensrunde für die Beschäftigten von Bund und Kommunen am 26. Februar 2018 in Potsdam zu Ende gegangen.

26. Februar 2018

Einkommensrunde 2018

Silberbach: Arbeitgeber sollen Worten Zahlungen folgen lassen

Kurz vor Beginn der Einkommensrunde mit Bund und Kommunen hat der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach die Arbeitgeber an ihre Verantwortung für eine zukunfts- und konkurrenzfähige Entwicklung des...

09. Februar 2018

Forderungen für die Einkommensrunde 2018 für den Bund und die Kommunen beschlossen

dbb und VBOB fordern linear 6 Prozent mehr

Forderungsfindung in Berlin 2018

In einer gemeinsamen Sitzung haben die Gremien des dbb beamtenbund und tarifunion am 8. Februar 2018 die Forderungen für die Einkommensrunde 2018 mit Bund und Kommunen beschlossen. Der VBOB war durch seinen...

09. Februar 2018

Koalitionspläne für Zeitverträge:

Befristungen: Problem wird verschleppt

Massive Kritik hat der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende und Tarifvorstand Volker Geyer an den im Koalitionsvertrag formulierten Plänen von Union und SPD zur verschärften Bekämpfung von befristeten...

07. Februar 2018

Regierungskoalition:

dbb fordert mehr Beteiligung an Zukunftsthemen

Mehr Beteiligung und Mitspracherechte bei allen Zukunftsthemen fordert der dbb beamtenbund und tarifunion als Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und der privatisierten Bereiche von...