Bundestag beschließt die Modernisierung der Besoldungsstrukturen

Es ist bereits 23.30 Uhr als die Abgeordneten des Deutschen Bundestages am 24. Oktober 2019 mit großer Mehrheit das Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz (BesStMG) verabschieden. Das Gesetz umfasst viele neue Maßnahmen und Verbesserungen für die Bereiche der Bundespolizei, der Zollverwaltung und für die Soldatinnen und Soldaten. Es kann demnach nur ein erster Schritt hin zu einer…

>> mehr..

Archiv

Januar 2019
31. Januar 2019

Gespräch im Arbeits- und Sozialausschuss

Mindestrente kann Akzeptanz der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) sichern

Zu einem Gespräch über arbeits- und sozialpolitische Gesetzgebungsvorhaben ist der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Maik Wagner am 30. Januar 2019 in Berlin mit Mitgliedern des Arbeits- und…

25. Januar 2019

Gesundheitsversorgung

PKV öffnet sich weiter – Junge Beamte profitieren

Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) hat die bestehende Öffnungsaktion der Privaten Krankenversicherung auf Beamte auf Widerruf ausgedehnt. Damit besteht für Beamtinnen und Beamte sowie ihre…

14. Januar 2019

„Frauen 4.0: Ab durch die gläserne Decke!“

Frauenförderung in Zeiten der Digitalisierung – Fachbroschüre eröffnet neue Perspektiven

Bis 2025, so steht es im Koalitionsvertrag, will die Bundesregierung im öffentlichen Dienst die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in Führungspositionen umsetzen. Was muss getan werden, um das…

07. Januar 2019

Staatssekretär Mayer:

Deutschland geht nicht ohne öffentlichen Dienst

Staatssekretär im Bundesinnenministerium Stephan Mayer hat auf der dbb Jahrestagung die Leistung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes gewürdigt und verbesserte Arbeitsbedingungen im Bundesdienst…